Das Zielsatz-Prinzip. Warum Pointierung unsere Wirkung erhöht

Das Zielsatz Prinzip Buch Vorderseite

„Wer mit Sprache und Strategie Ziele erreichen will, sollte das Zielsatz-Prinzip kennen.“ – Dr. Uwe Vorkötter, Chefredakteur HORIZONT


„Stefan Wachtel liefert Methode, die funktioniert – und er schreibt brilliant.“ – Michael Diemer, Chief Service Officer, European Central Bank/EZB


„Ich schätze an Stefan Wachtel seine analytischen Fähigkeiten und sein klares, strategisches Denken.“ – Prof. Dr. Michael Steinbrecher, Autor und TV-Moderator


„Das Buch ist eine Anregung, wie Führen durch das Wort gelingen kann. Vorstände profitieren, wenn sie sich auf die Trichter-Methode einlassen“- Dr. Herbert Walter, Holdingvorstand Allianz


„Ein hervorragendes Buch, das das Argumentations-Phänomen Flughöhe methodisch umsetzt“ – Thomas Oliver Müller, CEO Deutsche Finance


„In unserer Studie kann man Jahr für Jahr sehen, dass sprachliche Pointierung im Ranking nach vorn bringt. Das Zielsatz-Prinzip trägt dazu bei.“ – Prof. Dr. Alexander Lasch, Studie zu „Bester Manager Auftritt“


„Eine gute Rede braucht neben Substanz auch gute Form. Hier funktioniert die Methode von Stefan Wachtel ganz hervorragend“ – René Borbonus, Redner und Autor von Relevanz


Die Buchvorstellung am 04.02.2020 im Hilton Frankfurt.